44. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und die letzten Verpackungsmontage stehen an. Heute gibt es eine Origamiverpackung für eine Kleinigkeit zum verschenken.

Ihr benötigt ein 6 x 6 Inch großes Stück Designerpapier oder Farbkarton und faltet dieses wie folgt:

 

die untere Spitze nach oben falten, das Papier öffnen und um 90 Grad drehen. Dann nochmal mit der Spitze nach oben falten.

 

 

 

So sieht das ganze dann aus. Dann das Papier um 45 Grad drehen.

 

 

 

Dann die untere Kante nach oben falten, das Papier öffnen und  um 90 Grad drehen. Und noch mal die untere Kante nach oben falten.

 

 

 

Dann nehmt Ihr die linke untere Spitze und faltet diese nach innen. So auch auf der anderen Seite, so das ein kleineres Dreieck besteht.

 

 

 

Nun faltet ihr die erste Ecke 3/4 Inch nach innen. Es entsteht ein kleines Dreieck.

 

 

 

Dann das Dreieck wieder auffalten und an die Kante anlegen. Das macht Ihr an den anderen 3 Ecken auch. So sieht das ganze dann aus:

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt müsst ihr den Boden flach drücken, damit die Verpackung von alleine stehen kann. Die überstehenden Spitzen faltet Ihr nach innen und klebt sie fest.

 

 

 

 

Noch einen kleinen Spruch anbringen und mit einer Klammer verschließen und schon könnt Ihr die Verpackung verschenken.

 

 

Und was sagt Ihr? Das ist doch mal was Besonderes, oder?

 

Bis nächste Woche

Eure Bianca

 


Let’s Stamp Blog Hop Dezember

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

heute ist wieder Blog Hop Tag im Let‘s Stamp Team. Der letzte für dieses Jahr. Folgendes Thema darf ich Euch heute präsentieren:

Ich habe eine Technik ausprobiert die ich auf dem Teamtreffen von Bianca und Anna gesehen hatte. Sie sieht echt kompliziert aus, ist aber wirklich leicht umzusetzen.

Es ist die Double Layer Technik.

Wie geht diese Technik nun?

Ihr müsst einfach die zwei Lagen des weißen Farbkartons übereinander legen und fixieren mit einem kleinen Streifen Klebeband. Dann wird das gewünscht Motiv auf beide Lagen gestempelt.

Nun schneidet Ihr den marineblauen Farbkarton etwas größer zu und klebt diesen zwischen den weißen. Und schon ist die Karte fertig!

Ich hoffe Euch gefällt mein Beitrag und ich wünsche Euch viel Spaß bei den andern Mädels.

Anna

Bettina

Monika -ist heute nicht dabei

Marion

Bianca – hier bist du gerade

Uli -ist heute nicht dabei

 

Bis bald

Eure Bianca

 


43. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es leider keine detaillierte Anleitung. Mit hat einfach die Zeit gefehlt. Aber ich habe die Boxen einerseits mit dem EVP gemacht und mit dem Schneidebrett. Sie lassen sich beliebig anpassen und verzieren, so das immer andere Sachen damit verpackt werden können.

Wie Ihr seht habe ich diesmal kein Designerpapier von SU verwendet, aber es doch trotzdem schön, oder?

Über dieses Geschenk darf sich heute Abend meine Teamkollegin Anna freuen bei der ich auf der Weihnachtsfeier eingeladen bin.

 

Bis bald Ihr Lieben,

Eure Bianca


42. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

der letzte Monat im Jahr hat begonnen und somit auch die letzten Verpackungsmontage. Im neuen Jahr wird es ein anderes regelmäßiges Thema auf dem Blog geben. Seid gespannt. Aber heute erstmal wieder eine neue Verpackung.

Ihr benötigt ein Designerpapier mit dem Maß 28,5 cm x 15 cm (oder länger). Diese falzt ihr an der kurzen Seite bei 4,5 cm und 10,5 cm. An der langen Seite bei 1,5 cm und dann alle 4,5 cm.

 

 

 

Dann legt Ihr die Falze der langen Seite in das EVP ein und falzt am Ende und bei der 4,5 cm Falzlinie.

 

 

So sieht das ganze dann aus:

 

 

 

 

 

 

Dann setzt Ihr in die oberen 4,5 cm Felder ein Kreuz und in das obere Viertel noch eine Längsfalz.

 

 

 

 

 

Dann klebt Ihr den Boden zusammen. Immer die gegenüberliegenden Seiten zusammen kleben.

 

 

 

 

 

 

Dann setzt Ihr mit der Lochzange kleine Löcher in die oberen kleinen Dreiecke und knickt die Falz nach außen.

 

 

 

 

 

Durch die Löcher nun ein Band ziehen und die Box vorsichtig zuziehen. So entsteht der typische Sternenlook.

 

 

 

 

 

 

Noch ein wenig Deko an die Box anbringen und Ihr habt eine super Verpackung in die auch einiges rein passt. Wenn Ihr die Höhe anpasst könnt Ihr sogar eine kleine Falsche drin verschenken.

 

 

 

Ich wünsche Euch eine schöne Adventswoche und bis bald.

 

Eure Bianca


41. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

und schon wieder startet eine neue Woche. Diesmal gibt es eine schnelle Verpackung bei der Ihr nur einen Klebestreifen braucht.

Ihr benötigt als erstes ein Designerpapier oder einen Farbkarton (wobei der besser ist, da er nicht so schnell reißt) mit dem Maß 15 cm x 15 cm.

Diesen falzt ihr wie folgt:

 

oben und unten jeweils bei 1 cm und 3 cm

und dann bei 5,5 cm und 12,5, cm bis zur ersten Falzlinie

und bei 4cm, 7cm, 11cm und 14 cm ab der zweiten Falzlinie durchfallen.

 

 

 

 

Zum Schluß noch Querfalze setzten bei den Punkten von 4cm, 7 cm und 5,5 cm

und 11cm, 14cm und 12,5, cm.

 

 

 

 

 

 

Dann das Papier umdrehen und den Klebestreifen an die 14 cm Falzlinie anlegen

 

 

 

 

 

 

Jetzt nur noch zusammen kleben und fertig ist die Box. Leider ist das Papier bei mir gerissen, also sehr vorsichtig falzen!

 

 

Und wie gefällt Euch die Box? Jetzt sind es noch 4 Wochen bis Weihnachten und bei mir stehen 2 Weihnmachtsmärkte an. Besucht mich doch am 1.12. in Schwabhausen bei Weil und am 2.12. in Hurlach beim Immel. Ich freue mich auf Euch.

 

Bis bald

Eure Bianca



40. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

Montag ist Verpackungstag. Der Winter ist ja bekanntlich Erkältungszeit und um den geplagten Schnupfennasen eine kleine Freude zu machen, bekommt Ihr heute von mir eine Taschentuchverpackung. Gefunden habe ich die tolle Verpackung bei Sandra Budde.

 

Ihr benötigt einen Farbkarton in dem Maß  17,8 cm x 17,8 cm

 

 

 

Diesen legt ihr im EVP bei 2 Inch und bei 3 5/8 Inch an und puscht und falzt. Dann den Karton um 90° drehen, die Nase des EVP an der Falzlinie anlegen und wieder punchen und falzen. Dieses Prozedere dann rundherum wiederholen.

 

 

 

Dann legt ihr die kleinen Dreiecke nochmal unter das EVP und stanzt Euch kleine Griffmulden. Die Falzlinien neben dem kleinen Dreieck noch einschneiden. Das sind eure Klebelaschen.

 

 

 

Zum Schluss das ganze noch zusammen kleben und die Box ist so gut wie fertig.

 

 

 

Für die Banderole benötigt Ihr Designerpapier oder einen Farbkarton eurer Wahl mit dem Maß 19cm x 11,2 cm.

 

 

 

Das Papier bei 6cm / 9 cm / 15 cm und 18 cm falzen.

 

 

 

 

Dann noch eine Mulde stanzen um die Taschentücher besser entnehmen zu können. Ich habe das mit der Stanze Zieretikett gemacht.

 

 

 

Dann die Banderole zusammen kleben und über die Box schieben. Schon ist die Taschentuchverpackung fertig.

 

 

 

Zum Schluß noch Taschentücher rein geben und an eine arme Schnupfennase verschenken. Die Taschentücher können mit der Big Shot auch noch geprägt werden.

 

Und, das ist doch mal eine tolle Geschenkidee ohne etwas Süßes zu verschenken. Oder?

Wenn Dir das Basteln gut gefällt, dann komm doch mal zu einem Workshop oder veranstalte eine Bastelparty!

 

Bis bald

Eure Bianca


Let’s Stamp Blog Hop November

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

heute ist wieder Blog Hop Tag im Let‘s Stamp Team. Folgendes Thema darf ich Euch heute präsentieren:

Ich habe für meinen Weihnachtsmarkt viele schöne Karten gebastelt und konnte mich einfach nicht entscheiden welche ich Euch präsentieren soll. Also zeige ich Euch einfach alle Modelle!

 

Und welche Karte gefällt Euch am Besten? Mir fällt die Wahl wie gesagt total schwer.

Ich hoffe Euch gefällt mein Beitrag und ich wünsche Euch viel Spaß bei den anderen Mädels.

Anna

Bettina

Monika

Marion

Bianca – hier bist du gerade

Uli

 

Bis bald

Eure Bianca

 


OnStage Berlin

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende war ich zur OnStage Veranstaltung in Berlin. Das ist ein Treffen von Demonstratoren aus Deutschland und Österreich bei dem unter anderem der neue Frühjahr- sommerkatalog vorgestellt wird. Es gab wieder viele tolle Sachen zu gewinnen und es war ein einzigartiges Erlebniss.

Natürlich habe ich auch wieder mit anderen Demonstratoren Karten und Verpackungen getauscht. Hier meine erworbenen Swaps:

Vielen Dank für die tollen Sachen an: Anja Junko, Sandra Nusser, Anja Nicolaus, Sonja Drähten, Johanna Brand, Kathrin Hutzler, Agnieszka Ertle, Tamara Riessinger, Bianca Werner, Lilian Weißmüller, Nadine Glasl, Doreen Machemehl, Dörte Bär, Jana Müller, Sandra Kügel, Simone Kleine, Dagmar Schellin, Angelika Neefe, Andrea Ingenhaag, Anna Hofmann, Sabine, Waltraud Maierhofer, Michaela Linke, Sandra Pfab, Claudia Wutz, Irene Förg.

Alles in Allem waren es echt tolle Tage in Berlin mit dem Besten Team der Welt. Hast Du auch Lust an solchen Events teilzunehmen, dann melde Dich bei mir und steige in mein Team ein. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Bis bald Ihr Lieben

Eure Bianca


39. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

hab ich schon erwähnt das ich das Stanz- und Falzbrett für Umschläge liebe? Nein? Oh ich tue es… Man kann damit so tolle und schnelle Verpackungen machen.

Für die folgende Verpackung, habe ich nicht länger als 5 Minuten gebraucht.

 

Ihr benötigt einen Farbkarton mit dem Maß 15 cm x 15 cm. Diesen habe ich mit den Schneeflocken bestempelt.

 

 

 

Dann legt Ihr den Farbkarton in das Stanz- und Falzbrett für Umschläge ein und Punch und falzt bei 5 cmund 10 cm. Das dann rundherum wiederholen.

 

 

Jetzt müsst Ihr die Falzlinien nur noch nachfalzen und schon ist die Box fast fertig.

 

 

 

Für die Banderole benötigt Ihr einen Streifen Farbkarton mit dem Maß 18,5 cm x 5 cm.

 

 

 

Diesen Streifen falzt Ihr dann bei 2,6cm; 6,3cm; 12,1cm und 15,8 cm. Die Enden legt Ihr noch in die Stanze gewellter Anhänger oder ähnliches ein.

 

 

Schon ist die Box fertig. Noch mit einem Band verschließen und Ihr habt ein tolles, kleines Weihnachtsgeschenk.

Bis bald Ihr Lieben

Eure Bianca