4. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche hatte ich die Ehre für eine liebe Freundin und deren Firma ein kleines Giveaway zu gestalten. Es war anläßlich der 1 Jahres Feier der Firma runmed und als Geschenk für die anwesenden Gäste gedacht.

Und hier die Anleitung für die kleine Explosionsbox:

Ihr benötigt zuerst zwei Farbkartons in der Größe 13,5 x 13,5 cm und 7,6 x 7,6 cm. Der größere, die Box, wird rundherum bei 4,5 cm gefalzt und der kleinere, der Deckel, bei 1,5 cm.

  

 

 

 

 

Weiter mit der Box:

Ich habe den Farbkarton geprägt, mit der Tiefen-Prägeform Pailetten, und die vier Ecken herausgeschnitten so das ein Kreuz entsteht.

 

 

 

 

Dann habe ich in die Mitte noch einen Wellenkreis geklebt, in Puderrosa, um einen besseren Kontrast zu erzielen.

 

 

 

 

Jetzt zum Deckel:

Die Klebelaschen einschneiden, alle Linien nachfalzen und ihn zusammen kleben.

  

 

 

 

 

Und schon ist die Box fertig!

Zum Schluß habe ich noch eine Banderole in Pergamentpapier und das neue Band aus dem SAB Katalog als Verzierung angebracht. Der Text ist der Leitspruch der Firma und wurde auf Farbkarton ausgedruckt und mit der neuen Wellenkreisstanze ausgestanzt.

 

 

 

 

Gefüllt waren die Boxen mit einer leckeren Praline. Mhmmmm!

 

 

 

Und wie gefällt Euch diese kleine Box? Sie ist echt schnell gemacht und man kann sie mit verschieden Sachen befüllen.

 

Bis zum nächsten Mal

Eure Bianca

 

Materialliste:

Schneidebrett

Schere

Farbkarton in Anthrazit, Petrol und Puderrosa, Pergamentpapier

Wellenkreisstanze

Tiefen-Prägeform Pailetten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.