7. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

ja es ist mal wieder soweit. Heute zeig ich euch ein kleines Körbchen das man auch prima zu Ostern verstecken oder verschenken kann.

 

 

 

Zuerst benötigt ihr einen Farbkarton in der Größe 20 x 20 cm. Er kann auch kleiner sein muss aber quadratisch und durch 4 teilbar sein.

 

 

 

 

Dieser wird dann rundherum bei 5 cm gefaltz.

 

 

 

 

Dann schneidet ihr die äußeren Ecken weg und alle Linien bis zur Falzlinie ein.

 

 

 

 

Anschließend rundet ihr immer die äußeren Ecken mit dem Falzbein. Die eine stärker die andere weniger.

 

 

 

 

Nun auf die rechte Ecke schräg den Thombow auftragen.

 

 

 

 

Jetzt die linke Ecke auf die rechte Ecke kleben. Also immer die Ecken die nebeneinander liegen ohne das das Eckstück fehlt.

 

 

 

 

So sieht das Körbchen nun aus und kann beliebg verziert werden.

 

Ich habe das ganze mit dem Designerpapier Babyglück aus dem aktuellen Jahreskatalog gemacht.

Einfach zwei Quadrate mit den Maßen 4 x 4 cm ausschneiden und schräg in der Mitte durchschneiden so das zwei Dreieck enetstehen.

Den Henkel habe ich mit 1,5 cm mal 15 cm bemessen. Kann man aber machen wie es einem am Besten gefällt.

 

 

 

 

 

Auf einen Spruch habe ich bewusst verzichtet so kann man es euch einfach auf den Tisch stellen und als Deko benutzen.

Wie Ihr seht wieder einen tolle und schnelle Verpackung. Also viel Spaß beim Nachbasteln.

 

Bis bald

Eure Bianca

 

Materialliste:

Farbkarton Limette

Designerpapier Babyglück

Papierschneider

Thombow

Falzbein

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.