Stempelsetvorstellung März die Zweite

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt die Zweite Serie der Stempelsetvorstellung im März. Es geht um das Stempelset Alles, was Freude macht. Diesmal habe ich eine Milchkartonverpackung gestaltet in meiner neuen Lieblingsfarbe Grapefruit und mit dem tollen neuen Designerpapier.

Die Blätter habe ich einfach mit der Schere ausgeschnitten. Das hat immer so etwas meditatives. Die Idee von der Verpackung kommt von Bianca Werner  wir haben diese auf dem Teamtreffen gebastelt. Eine schnelle Verpackung mit viel Platz für schöne Dinge.

Wenn Ihr Lust habt diese nachzubasteln, melde Euch doch bei mir.

Bis bald

Eure Bianca


Stempelsetvorstellung März die Erste

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

im März gibt es wieder ein tolles Stempelset aus dem aktuellen Frühjahr- Sommerkatalog und drei tolle Projekte dazu. Das Stempelset heißt Alles, was Freude macht!

Hier die Blumen nochmal im Detail, sie glitzern ganz toll!

Ich habe hier eine Karte in Blütenrosa gestaltet, mit den wunderschönen Blüten die in 2 Phasen gestempelt wurden. Ich bin ja nicht so der Blumenfan, aber die gefallen mir echt gut. Sehen ein wenig aus wie Seerosen. Findet Ihr nicht auch?

Die Sprüche sind auch total schön und machen einfach gute Laune.

Nächste Woche gibt es wieder einen Blog Hop vom Let´s Stamp Team, mit den Thema Ostern. Also schaut vorbei.

 

Bis bald

Eure Bianca

 


Mal was anderes als eine Karte

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich mal an etwas ganz anderem versucht. Ich durfte für die Eröffnung einer Zahnarztpraxis einen Bilderrahmen von einem schwedischen Möbelhaus gestalten. Die Vorgaben waren Lila und ein Herz sollte es sein, weil die Praxis Zahnarztpraxis mit Herz heißt.

Gesagt, getan. Hier seht ihr das Ergebnis:

 

 

 

 

Die Blumen habe ich mit der Spiralblumenstanze , die leider nicht mehr erhältlich ist, ausgestanzt und gedreht.

Die Farben sind Aubergine, Feige, Pflaumenblau und Anthrazit. Dann noch ein paar Perlen anbringen und ich finde das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen.

Ich werde mir für zu Hause auch noch ein zwei solcher Rahmen gestalten. 🙂

 

Bis bald

Eure Bianca


6. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

es ist mal wieder soweit… Verpackungsmontag.

Heute gibt es eine schnelle Verpackung für die längste Praline der Welt. Ich benutze diese Verpackung zur Zeit als Goodie für meine Workshop-Gäste.

Los gehts:

Als erstes benötigt Ihr einen Farbkarton in Flüsterweiß mit den Maßen 6 3/4 Inch mal 3 Inch. Und ein Designerpapier mit den Maßen 12,1 cm mal 10,7 cm.

 

 

 

 

Den Farbkarton falzt ihr dann rundherum bei 1/2 Inch und bei 1 Inch.

 

 

 

 

Das Designerpapier wird an der kurzen Seite bei 2,7 cm, 4 cm , 6,7 cm und 8 cm gefalzt.

 

 

 

 

Dann schneidet Ihr beim Farbkarton die angekreuzten Ecken weg und schneidet die Klebelaschen ein.

 

 

 

 

 

Ich habe die Box noch mit einem Spruch versehen. Jetzt könnt Ihr sie schon zusammen kleben.

 

 

 

 

 

So… am Ende noch die Banderole aus Designerpapier verkleben und auf die Box schieben.

 

 

 

 

Zum Schluß noch etwas Deko anbringen und fertig ist Eure schöne Pralinenverpackung.

 

 

 

 

Also das nen ich mal einen schnelle Verpackung. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln und hoffe wir sehen uns nächsten Montag wieder.

 

Bis bald

Eure Bianca

 

 

Materialliste:

Farbkarton in Flüsterweiß

Desingerpapier Blumengarten

Glitzerpapier Diamantgleißen

Papierschneider

Snail

Falzbein

Stempelset Doppelt gemoppelt und Osterkörbchen

Glitzersteine