27. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es eine Verpackung für ein Badesalz. Muss ja nicht immer Schokolade sein.

 

Ihr benötigt einen Farbkarton mit dem Maß 12 x 12 cm.

 

 

 

 

Diesen falzt Ihr er und li bei 1 und 2 cm. Dann den Karton wenden und bei 5,5 und 6,5 cm falzen.

 

 

 

Den Karton wie folgt zuscheneiden und zusammen kleben.

 

 

 

 

Als nächstes einen weiteren Farbkarton zuschneiden mit dem Maß 19 x 16 cm.

 

 

 

Diesen bei 9 und 10 cm falzen und den vorherigen kleinen Karton aufkleben.

 

 

 

 

 

 

 

Zum Schluss noch dekorieren und befüllen.

      

Das neue Designerpapier Geteilte Leidenschaft passt wunderbar zum Farbkarton in Brombeermousse. Wenn Euch das Papier genauso gut gefällt dann bestellt es bei mir. Ab 60€ Bestellwert bekommt Ihr im August einen 6€ Gutschein geschenkt den Ihr im Septembereinlösen könnt. Das lohnt sich doch.

 

Bis bald

Eure Bianca

 


26. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

es ist heiß. Wie ich finde fast zu heiß. Trotzdem sollt Ihr nicht auf eine neue Verpackung verzichten. Es ist eine ganz schnelle Verpackung die ich von Bianca Werner bei der letzten OnStage Veranstaltung geschenkt bekommen habe.

 

 

Ihr braucht einen Farbkarton mit dem Maß 14 x 14 cm.

 

 

 

 

Und ein Designerpapier mit dem Maß 7,7 x 14,4 cm.

 

 

 

Den Farbkarton falzt Ihr an einer Seite bei 2,5 cm. An der anderen bei 4/ 6,5/ 10,5 und 13 cm.

 

 

 

Das Designerpapier falzt Ihr an der kurzen Seite bei 2,5 cm und an der langen Seite bei 2,6/ 6,7/ 9,4 und 13,5 cm.

 

 

Dann beide Papiere wie folgt zuschneiden und entsprechend zusammen kleben.

 

 

 

 

 

Noch ein bißchen dekorieren und schon habt Ihr eine tolle Verpackung in die Allerlei schöne Dinge hinein passen.

 

 

 

 

 

Und ging das nicht schnell? Bei der Hitze kann man ja auch nicht mehr basteln.

Ich hoffe Ihr findet beim Basteln etwas Abkühlung und wünsche Euch eine schöne Woche.

 

Bis bald

Eure Bianca


19. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte Euch vor einiger Zeit die Verpackung in einer Explosionsbox versprochen. Und dann habe ich es doch glatt vergessen. Dank einer lieben Kundin habt Ihr aber nun heute das Vergüngen die Verpackung zu sehen.

Ich habe diese von Anna Siegert geschenkt bekommen bei unserem OnStage Besuch in Wiesbaden.

 

Als erster benötigt Ihr ein Designerpapier in der Größe

5 x 8 1/2 Inch

 

 

 

Dieses falzt Ihr an der kurzen Seite bei 1 1/4, 2 1/2 und 3 3/4 Inch

 

 

 

An der langen Seite schneidet ihr alle 2 Inch oben und unten bis zur ersten Falzlinie ein.

 

 

 

Dann müsst ihr Querfalze einbringen. Und zwar von der oberen ersten Ecke zum 2 Kreuzpunkt der Schnitt- und Falzstelle. Das wiederholt Ihr bis zum Ende des Papiers.

 

 

 

Nun nochmal Querfalze in die andere Richtung machen.

 

 

 

 

So sieht es dann am Ende aus. Nun noch die Klebelasche einschneiden und Ihr könnt Euer Box zusammen kleben.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Schluß den Boden zusammen kleben und den Deckel mit einem Magneten versehen um Ihn besser öffnen und schließen zu können.

 

 

So sieht die fertige Box dann aus. Ich habe als Deko noch zwei Blätter mit dem Set Kraft der Natur bestempelt und ein wenig Metallicgarn in Kupfer angebracht. Bei den Farben habe ich mich an Brombeermousse und Grapefruit gehalten so wie es das Papier vorgibt.

 

 

Eine schnelle aber eindrucksvolle Box wie ich finde und jenachdem was man für ein Designerpapier verwendet ist sie jedesmal ein Unikat. Es kann aber auch Farbkarton verwendet werden der vorher bestempelt wurde.

 

Bis bald Ihr Lieben

Eure Bianca