Let‘s Stamp Blog Hop August

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

heute ist wieder Blog Hop Tag im Let‘s Stamp Team. Folgendes Thema darf ich Euch heute präsentieren:

Dazu habe ich eine Pop up Panel Karte zur Geburt eines kleinen Mädchens gestaltet. Die Farben sind besonders frisch und passen sehr gut zu einer kleinen Prinzessin.

Verwendet habe ich die Stempelsets Sternstunden und Einfach Zauberhaft. Die Feen sind einfach total niedlich, oder?

                        

Ich hoffe Euch gefällt mein Beitrag und ich wünsche Euch viel Spaß bei den andern Mädels.

Anna

Bettina

Bianca – hier bist du gerade

Jean

Marion

Monika

Uli

 

Bis bald

Eure Bianca

 


25. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

ich verschenke immer wieder sehr gerne Schokolade, aber sie einfach so zu überreichen finde ich einfach nicht schön. Deswegen zeige ich euch heute eine schnelle Verpackung für eine Quadratische Schokolade.

 

Ihr benötigt einen Farbkarton mit den Maßen 23,5 x 11 cm. Diesen falzt Ihr an der langen Seite bei 1,5 / 3 / 12,5 und 14 cm und an der kurzen Seite bei 9,5 cm.

 

 

Nun die kleinen Quadrate als Klebelaschen einschneiden und die Verpackung zusammen kleben.

 

 

 

Am Ende noch bei 4,7 cm ein Loch einstanzen und ein Band um die Schokolade legen und durch die Löcher ziehen. So kann die Schokolade einfach herausgezogen werden ohne die Verpackung zu zerstören. Noch ein wenig dekorieren und Fertig.

 

Das ging doch mal schnell, oder? Die Verpackung kann man beliebig auf andere Schokotafeln umrechnen. Also einfach ausprobieren.

 

Bis bald

Eure Bianca


Verpackungsmontag 24

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich eine ganz tolle Verpackung für Euch, ein Knallbonbon. Gesehen habe ich sie bei Brigitte Keiling von Stempelfantasie.

Hier meine Anleitung für Euch:

 

Als erstes benötigt Ihr einen Farbkarton mit den Maßen 14,8 x 12 cm.

 

 

 

Diesen falzt Ihr an der langen Seite bei 3,4 / 6,8 und 10,2 cm.

 

 

 

Dann den Farbkarton einfach zusammen kleben. Entweder mit Thombow oder mit doppelseitigem Klebeband.

 

 

 

Für die Enden nehmt Ihr ein Designerpapier in der Größe 15,2 x 15, 2 cm und schneidet es in der Mitte durch. Dann werden beide Teile an der kurzen Seite bei 4 cm gefalzt.

 

 

An der langen Seite werden die Papiere bei 3,5 / 7 / 10, 5 und 14 cm gefalzt.

 

 

 

Dann benötigt Ihr das Envelope Punch Board und legt die kurze Seite bei 4 cm an und puncht bei allen queren Falzlinen.

 

 

 

So sieht das ganze dann aus. Nun wie auf dem Foto zu sehen das doppelseitige Klebeband anbringen und zusammen kleben. Nur die lange Seite noch nicht kleben.

 

 

 

 

 

 

Nun könnt Ihr den langen Klebestreifen abziehen und an einer Seite der Box festkleben.

 

 

 

Am Ende könnt Ihr die Box füllen und steckt das zweite Ende einfach auf. Mit Bändern verschließen und noch dekorieren und fertig ist Euer Knallbonbon.

 

 

Sieht doch echt klasse aus, oder? Und es passt auch gut zu Silvester finde ich. 🙂

 

Bis bald

Eure Bianca


21. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

es ist mal wieder soweit, Verpackungsmontag. Heute gibt es wieder eine Verpackung mit dem Envelope Punch Board. Ich liebe das einfach. Man kann echt tolle Verpackungen damit machen und sie gehen super schnell.

 

Als erstes benötigt Ihr einen Farbkarton oder ein Designerpapier in den Maßen 6 x 6 Inch. Ich habe das neue Designerpapier in der aktuellen InColor Farbe Grapefruit genommen.

 

 

Das Papier dann bei 1 1/2, 3 und 4 1/2 Inch anlegen, Punchern und falzen und das an allen 4 Seiten. Zum Schluss die Ecken noch abrunden.

 

 

Dann an allen 4 Seiten die mittlere Raute frei schneiden. Hier wird nachher geklebt.

 

 

 

Nun alle Falzlinien nachfalzen.

 

 

 

Die Ecken neben der freigeschnittenen Raute werden jetzt hinter diese geklebt. Erst die rechte Seite …

 

 

 

… dann die linke. Das an allen 4 Ecken wiederholen.

 

 

 

So sollte das ganze dann am Ende aussehen. Ihr könnt die Verpackung jetzt offen lassen oder schließen und mit einem Band fixieren.

 

 

 

Die Box hat am Ende Maße von ca 8 x 8 cm.

 

 

 

Und schon wieder ist eine schnelle und hübsche Verpackung entstanden. Ich hoffe Sie gefällt Euch genau so gut wie mir. Lasst mir doch einen Kommentar dar oder schreibt mir welche Verpackungen Euch interessieren würde.

 

Bis bald

Eure Bianca

 


19. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte Euch vor einiger Zeit die Verpackung in einer Explosionsbox versprochen. Und dann habe ich es doch glatt vergessen. Dank einer lieben Kundin habt Ihr aber nun heute das Vergüngen die Verpackung zu sehen.

Ich habe diese von Anna Siegert geschenkt bekommen bei unserem OnStage Besuch in Wiesbaden.

 

Als erster benötigt Ihr ein Designerpapier in der Größe

5 x 8 1/2 Inch

 

 

 

Dieses falzt Ihr an der kurzen Seite bei 1 1/4, 2 1/2 und 3 3/4 Inch

 

 

 

An der langen Seite schneidet ihr alle 2 Inch oben und unten bis zur ersten Falzlinie ein.

 

 

 

Dann müsst ihr Querfalze einbringen. Und zwar von der oberen ersten Ecke zum 2 Kreuzpunkt der Schnitt- und Falzstelle. Das wiederholt Ihr bis zum Ende des Papiers.

 

 

 

Nun nochmal Querfalze in die andere Richtung machen.

 

 

 

 

So sieht es dann am Ende aus. Nun noch die Klebelasche einschneiden und Ihr könnt Euer Box zusammen kleben.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Schluß den Boden zusammen kleben und den Deckel mit einem Magneten versehen um Ihn besser öffnen und schließen zu können.

 

 

So sieht die fertige Box dann aus. Ich habe als Deko noch zwei Blätter mit dem Set Kraft der Natur bestempelt und ein wenig Metallicgarn in Kupfer angebracht. Bei den Farben habe ich mich an Brombeermousse und Grapefruit gehalten so wie es das Papier vorgibt.

 

 

Eine schnelle aber eindrucksvolle Box wie ich finde und jenachdem was man für ein Designerpapier verwendet ist sie jedesmal ein Unikat. Es kann aber auch Farbkarton verwendet werden der vorher bestempelt wurde.

 

Bis bald Ihr Lieben

Eure Bianca


16. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr das auch? Manche Wochen haben irgendwie nur 2 Tage…. So auch diese hatte ich das Gefühl. Schon wieder steht ein Verpackungsmontag an und ich habe auf den letzten Drücker eine schnelle Verpackung für Euch gebastelt. Gesehen habe ich die bei Jana von Janas Bastelwelt. Sie geht wirklich super schnell und wenn Ihr sie aus Designerpapier macht, dann braucht Ihr kaum noch Verzierung. Ich habe das neue Designerpapier in Grapefruit der neuen InColor Kollektion benutzt, endlich gibt es wieder Punkte und Streifen. ☺️

 

Für die Verpackung braucht Ihr ein 6 x 4 Zoll großes Stück Designerpapier

 

 

 

 

 

 

Diesen müsst Ihr an der kurzen Seite bei 3 cm falzen und an der langen Seite bei 3,5; 7; 10,5 und 14 cm

 

 

 

 

 

Jetzt kommt das Envelope Punch Board zum Einsatz.

Legt die kurze Seite, gegenüber der Falzlinie bei 1 Zoll an. Jetzt punchen an allen 4 Falzlinien.

 

 

 

 

So sollte das Ganze jetzt aussehen.

 

 

 

 

 

 

Jetzt werden die unteren Falzlinien eingeschnitten und die Klebelaschen vorbereitet.

 

 

 

 

 

Nun müsst Ihr die Verpackung noch zusammen kleben. Erst an der Seite und dann noch den Boden.

 

 

 

 

 

Zum Schluß könnt Ihr die Verpackung nach Lust und Laune dekorieren.

Ich habe das ganze mit der Kordel in Minzmakrone getan und einer kleinen Blüte in Grapefruit gestempelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Und wie gefällt es Euch? Ich finde es total süß und oft reicht so eine Kleinigkeit um Jemanden eine Freude zu machen. Ich wünsche Euch einen schönen Feiertag!

 

Bis bald Ihr Lieben,

Eure Bianca


12. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine einfache Verpackung die ich auf der OnStage bekommen habe. Sie geht richtig schnell und kommt ohne Klebemittel aus.

 

 

Als Erstes benötigt Ihr einen Farbkarton mit den Maßen 10 x 18 cm

 

 

 

 

 

 

 

Diesen falzt Ihr an den langen Seiten bei 2 cm und an der kurzen bei 6, 8, 14 und 16 cm. Dann noch an den kleinen Quadraten schräge Falzlinien einfügen.

 

 

 

 

 

 

 

Nun die oberen Ecken abschneiden, die Ecken abrunden und noch einen Griffmulde mit der Lochstanze einfügen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt falzt Ihr alles nach und schiebt die Lasche mit der Griffmulde in den Deckel rein. Fertig ist die Box!

 

 

Nun könnt Ihr sie nach belieben verzieren und verschenken.

 

 

 

 

 

 

Ich hoffe Euch gefällt die Verpackung! Ich genieße jetzt weiter die Sonne!

 

Bis bald

Eure Bianca