35. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

Die heutige Verpackung geht total fix, eignet sich ideal als Resteverwertung und ist einfach mal was anderes.

 

Ihr benötigt ein Designerpapier in den Maßen 3 x 6 Zoll.

 

 

 

 

Dann an an der langen Seite die Mitte falzen also bei 3 Zoll. An der kurzen Seite die Mitte oben und unten nur markieren, also bei 1,5 Zoll.

 

 

 

Dann von den Markierungen zu der Mittleren Falz, schräge Linien ziehen.

 

 

Am Ende die Verpackung zusammen falten und mit der Lochzange auf jede Seite ein kleines Loch stanzen. Dadurch einen Faden oder ein Band ziehen und verschließen. Noch einen Spruch anbringen und fertig.

    

Also wenn das mal nicht schnell ging. Und total süß ist sie auf jeden Fall.

 

Bis bald Ihr Lieben,

Eure Bianca

 


34. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

während Ihr das hier lest befinde ich mich gerade in London. Ihr sollt natürlich nicht auf den Verpackungsmontag verzichten. Da in knapp 90 Tagen schon Weihnachten ist gibt es heute eine Verpackung für einen Adventskalender to Go.

 

Ihr benötigt einen Farbkarton mit dem Maß 10 x 29,7 cm. Ihr bekommt also aus einem Din A 4 Bogen 2 Verpackngen heraus.

 

 

 

Die kurze Seite falzt Ihr bei 1 und 9 cm. Die lange Seite bei 11,5/ 12,5/ 24 und 25 cm.

 

 

 

Dann wie auf dem Bild einschneiden und zusammen kleben.

 

 

 

 

 

 

Nur nur noch ein wenig dekorieren und die Verpackung kann befüllt werden.

    

Ich finde das eine total süße Idee. Darauf dürfen sich meine Workshopteilnehmer als Goodie freuen.

 

Bis bald Ihr Lieben

Eure Bianca

 

 

 


33. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es eine kleine süße Schokoladenverpackung, die in 5 Minuten gebastelt ist.

 

 

Ihr braucht ein Designerpapier mit den Maßen 12,5 x 12,5 cm

 

 

Dieses legt Ihr dann bei 2 1/8 Inch im Envelope Punch Board an. Puncht und falzt

 

 

 

Dann dreht Ihr das Blatt um 90 Grad und legt die entstandene Falzlinie an der Nase an und puncht und falzt wieder. Das an den restlichen zwei Seiten auch das es dann so aussieht:

 

 

 

 

 

 

Am Schluß knickt Ihr alle Falzlinien nach, legt eine kleine Ritter Sport Schokoloade hinein und klebt einen Gruß drauf. Fertig!

 

 

Das ging doch mal fix, oder?

Bis zur nächsten Woche.

 

Eure Bianca


32. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

schön das Ihr mich wieder besucht. Am Freitag war ich auf das Teamtreffen von Anna und Bianca eingeladen und habe beiden einen Kleinigkeit als Dankeschön gebastelt. Natürlich kommt hier die Anleitung dazu. Die Verpackung habe ich schon mal gebastelt aber mit anderen Maßen

 

Ihr benötigt einen Farbkarton oder ein Designerpapier in den Maßen 21 x 25,5 cm.

 

 

Dieses falzt ihr an der kurzen Seite bei 5 cm und an der langen bei 4/8/12/16/20 und 24 cm.

     

 

Dann schneidet ihr Euch die Klebelasche zu und den Boden ein.

 

 

 

 

Dann messt Ihr euch bei den 4 cm Bereichen die Mitte ab und markiert sie mit Bleistift oder dem Falzbein.

 

 

 

Anschließend zieht Ihr von dem markierten Punkt bis zum äußeren Ende der 4 cm Bereiche Falzlinien bis zur Querfalz am Boden.

 

 

 

Nun noch die schrägen Falzlinien nach hinten knicken und die geraden nach vorne und schon ist die Box bereit zum kleben.

 

 

 

Den Boden klebt Ihr immer mit der gegenüberliegenden Lasche. So bekommt ihr die typische Form am Besten hin.

 

 

 

Damit Ihr sie schön schließen könnt müsst Ihr am oberen Rand noch kleine Löcher stanzen um ein Band durchziehen zu können.

 

 

Schon ist eure Verpackung fertig und Ihr könnt sie mit beliebig schönen Sachen befüllen. Die Größe ist auch individuell anpassbar, falls mal eine Flasche oder ähnliches verschenkt werden soll. Hier die fertige Verpackung mit Deko:

Ich hoffe Euch gefällt die Anleitung und wir lesen uns nächste Woche wieder.

 

Bis bald

Eure Bianca

Continue reading »


31. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

Montag ist Verpackungszeit. Die kleine Verpackung habe ich bei Anna Hofman auf dem Blog entdeckt und mich sofort verliebt. Sie hat diese nach einer Videoanleitung von Tüüddeldings gefertigt. Hier kommt eine bebilderte Anleitung.

 

Als erstes benötigt Ihr einen Farbkarton in der Größe 17 x 12 cm.

 

 

 

 

An der kurzen Seite bei 4 und 8 cm falzen und an der langen Seite bei 4, 8, 12 und 16 cm falzen

 

 

 

wie auf dem Bild einschneiden und wie folgt mit Klebestreifen bekleben.

 

         

Dann wie folgt zusammen kleben. So bekommt die kleine Box eine super Stabilität.

      

Nun geht es an den Deckel.

 

Ein Stück Designerpapier in dem Maß 16 x 6,2 cm zuschneiden

 

 

 

An der kurzen Seite bei 2,2 cm falzen und an der langen bei 3,8; 7,6; 11,4 und 15,2 cm

 

 

 

Nun bei den kleinen Rechtecken die Mitte markieren (bei 1,9 cm) und jeweils zur Kreufalz eine schräge Linie ziehen. Siehe Bild

 

Dann nur die schrägen Falzlinien nach hinten knicken. Und den Deckel kleben

     

Nun Deckel und Boden zusammen führen.

 

 

 

 

Danach den Deckel schließen indem man alle Ecken nach innen biegt und auf den Deckel drückt.

 

 

 

 

Echt eine schöne Box oder? Und mit ein wenig Deko kann man sie zu verschieden Alässen verschenken.

 

 

 

 

Heute ist der Beitrag etwas länger geworden, aber für so eine tolle Box lohnt sich das auf jeden Fall.

Bis bald Ihr Lieben

Eure Bianca



30. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

schon mein 30. Verpackungsmontag. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht.

Heute gibt es eine Verpackung die sich ganz schnell und individuell anpassen und gestalten lässt. Man kann darin fast alles verpacken, bei mir war es diesmal ein Stempelset als Geburtstagsgeschenk.

 

Ihr benötigt einen Farbkarton mit den Maßen 21 x 17,5 cm.

 

 

 

 

Diesen nach den Zuschnitt rundherum bei 1,5 cm falzen

 

 

 

 

Dann Klebelaschen einschneiden und die Box zusammen kleben.

 

 

 

 

Die Maße können wie gesagt individuell angepasst werden.

 

 

 

Den Deckel habe ich aus dem Designerpapier Sternenhimmel gefertigt. Es ist einfach zu schön und man kann es mit der Stanze Mond und Sterne toll ergänzen. Zum gestalten habe ich das Stempelset Sternstunden verwendet.

    

Also ran an das Schneidebrett und viel Spaß beim nachbasteln.

Bis nächste Woche

Eure Bianca


Explosionsbox zur Hochzeit

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende wurde mal wieder geheiratet. Dazu durfte ich wieder eine Explosiosnbx gestalten. Gewünscht waren die Farben Schwarz/Weiß, Puzzleteile, Schmetterlinge und dezemter Glitzer. Gar nicht so leicht, aber sieh selbst was ich draus gemacht habe.

         

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Na was sagt Ihr dazu? Ich finde sie sehr gelungen und es hat total Spaß gemacht.

Das war es für heute, bis bald Ihr Lieben.

Eure Bianca


29. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es wieder eine kleine, schnelle Verpackung für etwas Süßes oder kleine Geschenke. Diesmal wieder mit meinen Lieblingstool dem EVP (Envelope Punch Board).

 

Ihr benötigt dazu einen Farbkarton oder ein Designerpapier in der Größe 11,9 x 11,9 cm.

 

 

 

Dieses legt Ihr in das EVP dann bei3,5 und 8,4 cm an und puncht und falzt. An allen 4 Seiten wieder holen

 

 

 

Jetzt schneidet Ihr noch die Klebelaschen zurecht. Wichtig sie müsssen gegenüberliegend sein.

 

 

 

Die Laschen werden dann an die anderen Innenseiten geklebt und schon ist Eure Box fertig. Das ging diesmal wirklich schnell, oder?

 


Zum Schluß habe ich Sie noch farblich passend verziert und obern ein Band zum schließen angebracht. Man kann sie aber auch mit Magneten verschließen. Zum Verzieren habe ich das Stempelset Kraft der Natur aus dem neuen Jahreskatalog verwendet. Das ist zur Zeit mein Lieblingsset, da es so vielseitig ist.

 

 

 

 

Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachbasteln und wenn Dir die Produkte gefallen, dann meldet Euch bei mir.

 

Bis bald

Eure Bianca


28. Verpackungsmontag

Posted on

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es keine neue Anleitung sondern zwei Explosionsboxen die ich für den 18.08.18 anfertigen durfte. Beide zum Thema Hochzeit.

Und, wie gefallen Euch meine Projekte? Ich hoffe die Ehepaare haben sich darüber gefreut. In der Torte konnte man dann das Geldgeschenk verstauen.

 

Nächste Woche gibt es wieder eine Anleitung.

Bis bald

Eure Bianca